Seminare und Tanzabende - www.guido-bornemann.com

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Du und Ich

Bald geht es los!



1. Seminar und Tanzabend

Thema: Das bist Du! Mach Dich frei!
Kategorie: Begegnung; Tanz; Meditation
Text: Du bist in einem Kokon gefangen und kannst der Dunkelkeit nicht entfliehen? Du fühlst Dich schwach, müde und bist antriebslos?
... Ist es der Alltag?
... Vielleicht die Arbeit oder Deine Umgebung?  
... Liegt es an Deinem Wesen?
... oder warum schlüpfst Du dich nicht als wertvolles Geschöpf aus dem Kokon frei?
An einem zweistündigen Abend verwandelst Du dich in einen wunderschönen Schmetterling und betrachtest die Welt von oben. Schaue hinab und erinnere dich an Deine Kindheit, das schöne und schlechte in Deinem Leben und an die aktuellen Alltags- und Lebenssituationen. Gebe Deinen Körper einen Ausdruck wie Du dich gerade fühlst. Begegne Menschen und spüre ihre Empfindungen. Ist es eine Abneigung oder ein Willkommen?
Jedes Gefühl das Du hast, kannst Du in einem Tanz zeigen. Nichts ist falsch und alles hat seinen Sinn.
Wie ein Bergsteiger, der auf- und absteigt. Sei achtsam mit Dir und Deinen Mitmenschen, zeige Freude, Lebendigkeit und Mut. Als eigener Schöpfer verlässt Du dich auf Deinen Urinstinkt und die Lebensenergie bringt Dein Leben zum Erstrahlen. Öffne Dein Herz für das Mannsein oder Frausein und meditiere nach Deinen Erfahrungen.
Selbstverständlich wirst Du liebevoll durch einen wundervollen Abend geführt.
Themenpunkte:
-Begegne Deine Kindheit
-Begegne Menschen
-Begegne Deine Gefühle in einem ausdrucksstarken Tanz
-Dynamische Meditation nach Osho (Kurzversion)
-Entspanne in einer Stille, Stille
Mitzubringen:
-Hochwertige/luftdurchlässige Sportkleidung ggf. Socken, Antirutschsocken
-Duschutensilien
-Getränke (bitte nur Plastikflaschen)
Zeit: 2 Std.
Preis: Noch nicht bekannt
(Im Preis ist eine 0,5l-Flasche Mineralwasser inkl.)
Leitung: Guido Bornemann
Ort: Noch in Planung
Datum: Noch in Planung
Uhrzeit: Noch in Planung
Anfahrtsbeschreibung: Noch in Planung




2. Seminar und Tanzabend

Thema: Heart Chakra Meditation I. (nach Karunesh)
Kategorie: Meditation
Text: Das Herzchakra (Anahata) gilt seit Urzeiten als Symbol der Liebe. Denn in unserem Herzen nehmen wir sie war, die beglückenden Momente der Liebe, aber auch ihre schmerzhaften Seiten. Und was wäre ein Herz, was wäre ein Leben ohne Liebe? Es wäre unvollständig und leer. Es wäre der Essenz beraubt, die unseren wahren Wesenskern ausmacht. Die alten Schriften sagen, dass unsere wahre  Natur absichtslose Liebe ist, die sich als unbedingte Glückseligkeit und Freude offenbart. (Yoga-Welten; Gabriela Haenseler) An einem schönen Morgen gebe ich Dir die Gelegenheit Dein Herzchakra zu öffnen. Spüre, wie sich die Kundalini durch die Chakren schlengelt. Spüre diese Kraft in Deinem Herz, in Deiner Basis und in Deinem Zentrum deines Körpers. Die Herz-Chakra-Meditation kann Dir helfen Deinen Körper und Deine Seele zu regenerieren. Finde eine innere Balance zu einem abgestimmten Wohlbefinden. Konzentriere Dich auf Deine Atmung und Dein Herz. Ist es Hingabe, Güte, Herzensfreude, Menschlichheit, Geborgenheit, Mitgefühl, Zuneigung, Harmonie, Liebe ... oder/und ...? Du entscheidest in der Meditation über Deine Emotionen und gibst Dir unaufhörliche Kraft und Energie - Du als Schöpfer und liebevolle Persönlichtkeit, Du als spirituelles Wesen, Du als herzensgütiger Mensch.
Selbstverständlich wirst Du liebevoll durch eine wundervolle Meditation geführt.
Themenpunkte:
-Herzchakra Meditation: Phase Nord, Phase Ost nach West, Phase Süd, Phase circle (alle Himmelsrichtungen), Phase Ruhe (der innere Tempel), Phase Stille (Klangschalen)
Mitzubringen:
-Kleidung in der Du dich wohl fühlst, ggf. Socken, Antirutschsocken
-Getränke (bitte nur Plastikflaschen)
Zeit: 1 Std.
Preis: Noch nicht bekannt
Leitung: Guido Bornemann
Ort: Noch in Planung
Datum: Noch in Planung
Uhrzeit: Noch in Planung
Anfahrtsbeschreibung: Noch in Planung




3. Seminar und Tanzabend

Thema: Vollmondmeditation (Eigenentwicklung)
Kategorie: Meditation
Text: Der Vollmond als anziehende Energiequelle gibt Dir unaufhörliche Kraft. Dein Körper spürt Lebendigkeit und Deine Gefühle breiten sich noch intensiver auf allen Ebenen aus. Nutze die Zeit und kreiere Dir ein ganzheitliches Energiefeld und teile es mit Anderen. Du als atemberaubende Persönlichkeit kannst eine Berührung führen, indem Du die Kraft des Mondes nutzt. Sei achtsam mit Dir und Deinem Gegenüber, ob Mann oder Frau. Nimm Deine Lebenserergie und gleite in einem Rausch der Urkraft, eine Kraft die uns geprägt hat, eine Kraft der Liebe und Geborgenheit. In dieser Meditation wirst Du als Mann zum Shiva, und Du als Frau zur Schakti. Geniesse die wunderbare Zeit und fühle in Deiner vollen Intensität.
Selbstverständlich wirst Du liebevoll durch eine wundervolle Meditation geführt.
Themenpunkte:
-Vollmondmeditation: Phase Stille/Kennenlernen (Begegnung durch Augenkontakt), Phase Erfahre/Kontakt (Berühre Finger/Finger und Hand/Hand; automatische Führung durch die Kraft des Mondes (oft entsteht unbewusst ein Tanz oder eine Figur), Phase Stille (Entspanne und/oder geniesse Dein Erlebnis).
Mitzubringen:
-Kleidung in der Du dich wohl fühlst, ggf. Socken
-Getränke (bitte nur Plastikflaschen)
Zeit: 45 Minuten
Preis: Noch nicht bekannt
Leitung: Guido Bornemann
Ort: Noch in Planung
Datum: Noch in Planung
Uhrzeit: Noch in Planung
Anfahrtsbeschreibung: Noch in Planung




 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü